Soziales Engagement in der Diakonie Oberneukirchen

 

Am 05.03.2015 fand unter der Leitung von Frau Dipl.Päd. Karin Pichler und Doris Huemer, BEd ein Projekt mit 20 Schülerinnen und Schülern der Friseurklassen 

3c, 3h, und 1g FUP in der Behinderteneinrichtung Oberneukirchen statt.

Auch heuer konnte wieder unter Beweis gestellt werden, mit wie viel Können und vor allem Menschlichkeit und Wertschätzung unsere Schülerinnen und Schüler im Umgang mit beeinträchtigten Menschen arbeiten.

Von Beginn der Planung bis zur Durchführung waren die Schülerinnen und Schüler mit viel Freude und Engagement dabei.

Ein großes Dankeschön an unsere jungen Mädchen und Burschen.

Wir sind sehr stolz auf euch!!!!!!!!!

In der Bezirksrundschau könnt ihr mehr darüber lesen und euch die Bilder dazu ansehen.

Ebenso berichtet die Internetseite: was-tuat-si.at darüber.

 

 

 

 

 

text