Ein 2-jähriger Lehrberuf

In Kombination mit dem Fußpfleger dauert die Lehrzeit 3 Jahre.

Kosmetiker untersuchen gewissenhaft das Hautbild ihrer Kundschaft, um über die Art der kosmetischen Behandlung entscheiden zu können. Ihre Tätigkeiten umfassen Packungen und Masken auflegen, Dekolleté, Nacken, Schultern, Gesicht, Hals und Hände massieren, Körperhaare entfernen oder das Gesicht mit dekorativer Kosmetik typgerecht verschönern. Kundschaften werden in allen Schönheits- und Gesundheitsfragen beraten. Weiters verkaufen sie kosmetische Produkte.

Nähere Details finden Sie auf der WKO- Seite.